Macqueripe Macqueripe
kleiner, in einer Bucht versteck­ter, nur 117m langer und 16m breiter Strand, perfekt zum Baden, Schnorcheln und Tauchen
Maracas Maracas
beliebtester Strand Trinidads und Heimat der Sonnenanbeter und Surfer, bekannt auch für das street food, dass "bake and shark" genannt wird
Tyrico Tyrico
der perfekte Ort um den Massen von Maracas zu entkommen und zu enstspannen
Las Cuevas Las Cuevas
der einzige Blue-Flag-zertifizierte und zweitbeliebteste Strand an der Nordküste mit sagenhaften 22km Länge
Blanchisseuse Bay Blanchisseuse Bay
mit rauen Wellen und damit ideal für Surfer hat dieser Strand alles, was man von einem karibischen Strand erwartet: blaues Wasser, Kokospalmen und wenig Touristen
San Souci Bay San Souci Bay
beliebter Strand mit Wellen die Surfern gefallen dürften
Ballandra Bay Ballandra Bay
eine gute Wahl für all diejenigen, die in Ruhe schwimmen und enstpannen wollen, auch geeignet für bodyboarding
Chagacabana Chagacabana
mehr als 100m feinster Sandstrand mit einer wundervollen Aussicht
Bombshell Bay Bombshell Bay
kleiner, an der Ostseite von Gasparee Island gelegener Strand mit knapp 50m Länge
Williams Bay Williams Bay
auf 1100m Länge ist selbst an gut besuchten Tagen immer ein Plätzchen frei
Chagville Chagville
künstlicher, gut ausgestatteter Strand mit goldenem Sand, Windsurfmöglichkeiten und anderen Sportarten
Manzanilla Manzanilla
mit 4000m Länge geradezu riesig, sodass man immer ein freies Plätzchen findet, um die Sonne Trinidads zu genießen
Mayaro Mayaro
gelegen in der größten Bucht des atlantischen Ozeans und sagenhafte 14,5km lang, bekannt für Birding, Kajakfahrten und Zeltplätze
Vessigny Vessigny
nicht der schönste Strand Trinidads, dafür aber bekannt für ruhiges Wasser, Parties und das Ausflugsangebot an den Wochenenden
Granville Granville
bietet mehr als 850m feinsten Sand und endlose malerische Panoramen
Quinam Quinam
wahrscheinlich der berühmteste Strand der Südküste mit rund 1600m Länge, feinem braunen Sand, vielen Annehmlichkeiten und Wanderwegen in den Wald
Pigeon Point Pigeon Point
perfekt für karibische Gefühle an einem wunderschönen weißen Sandstrand auf 1600m Länge, dazu noch ältere Palmen und Wassersport für den Spaßfaktor
Mt. Irvine Bay Mt. Irvine Bay
verschiedene Wassersport­arten, viele Handwerkstände und der regelmäßig am Nachmittag stattfindende Fishmarkt machen diesen Strand attraktiv
Turtle beach Turtle beach
wie der Name schon sagt, ist dieser Strand berühmt für die zahlreichen Schildkröten, die hier ihre Eier im Sand ablegen
Castara bay Castara bay
äußerst populärer und touristenfreundlicher Strand mit fast 2500m Länge in der Nähe des Dorfes Castara und seinem natürlichen Wasserfall
Englishman Bay Englishman Bay
einer der schönsten und reizvollsten Strände der Karibik mit kristallklarem, azurblauem Wasser und zahlreichen Annehmlichkeiten wie Restaurants, Bars und Geschäften
Man´o War Bay Man´o War Bay
auf mehr als 1500m Länge erstreckt sich dieser schöne Strand, der einen natürlichen Hafen bildet, welcher regelmäßig von Kreuzfahrt­schiffen besucht wird
Speyside Speyside
bekannt für die besten Tauchplätze in Tobago und damit ein Muss für alle Taucher
King's Bay King's Bay
ein langer und einsamer Strand mit dunklem Sand, Rettungs­schwimmer und relativ ruhigem Wasser
Canoe Bay Canoe Bay
besonders familienfreundlicher Strand in einem der führenden Urlaubsorte mit flachem Wasser, geeignet zum Paddeln
Store Bay Store Bay
bekannt für tolles Baden, Entspannung, große Auswahl an lokaler Küche und einige der besten Handwerker der Insel